Wir kochen mit Andrea Fičala

Anlässlich der Buchpräsentation von Ernährungswissenschafterin Mag. Andrea Ficala am Do., 06.04.2017 um 19.00 Ihr in der Buchhandlung Thalia in Linz, kochen wir mit Ihr unsere Suppe des Monats, nach Ihrem Rezept. Ihr wollt wissen welche es ist und wie sie schmeckt? Dann kommt vorbei!

Andrea Fičala, Foto: Sonja Priller, www.sonjapriller.com

Alle unsere Supp-Art Kreationen können Sie im Thalia Café verkosten und kaufen.

Hier erfahren Sie mehr über:

Heimische Superfoods- die einfache Art, jeden Tag gut zu essen!

Regional angebaute Obst-, Gemüse-, Samen- und Kräutersorten liefern uns rund ums Jahr auf ganz natürliche Weise genau jene Nährstoffe, die wir für unser Immunsystem und ein gesundes Leben brauchen. — Und können deshalb auf jeden Fall mit den gut vermarkteten Exoten ganz leicht mithalten!

Chia, Acai und Goji — weitgereiste Superfoods liegen aktuell im Trend. Aber stecken in den exotischen Lebensmitteln tatsächlich mehr Nährstoffe als in regionalen Produkten? Die Köchin, Gärtnerin und Ernährungswissenschafterin Andrea Fičala räumt mit modernen Kochmythen auf. In ihrem Buch „Superfoods einfach & regional“ zeigt sie, dass es auch anders geht. Nämlich gesund und umweltschonend, günstig und vor allem richtig schmackhaft!

Was bedeutet Superfood?

Unter Superfoods werden im Allgemeinen Lebensmittel verstanden, die mit einer besonders hohen Nährstoffdichte glänzen. Genauer gesagt bedeutet das, sie haben pro 100 g einen hohen Gehalt an Vitaminen, Mineralstoffen, sekundären Pflanzenstoffen wie Farb- oder Bitterstoffen und sind meist energiearm. Die Idee hinter den regionalen Superfoods ist, qualitativ hochwertige Lebensmittel, die von Natur aus hohe Mengen gesundheitsfördernder Substanzen enthalten, zu essen und so den Weg einer guten, sicheren und umweltschonenden Ernährung einzuschlagen.

„In meinen Rezepten hole ich unsere heimischen Produkte auf die Bühne, weil ich davon überzeugt bin, dass unsere saisonal verfügbaren, natürlich gereiften und unvergleichlich aromatischen Lebensmittel die wahren Superfoods sind. Viele von ihnen können wir sogar selbst sammeln, in unserem Garten oder auf unserem Balkon ziehen. Es ist ein gutes Gefühl zu wissen, was drin ist und wie es verarbeitet und produziert wurde.“ Andrea Fičala

Mehr Informationen finden Sie unter:

http://magazin.loewenzahn.at/2017/02/22/heimische-superfoods/

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

& SENDEN SIE UNS IHRE NACHRICHT

  • Facebook Social Icon

Ich habe die Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden und stimme dieser zu.